Kooperation richtig

Richtig kooperieren

Zielgruppe: Freiberufler, Selbstständige, Manager, Vereinsvorstände, NGos, Existenzgründer.

Zum Thema Kooperation

Teams, Kooperationen, Partnerschaften. Wie organisiere ich eine 'Partnerschaft'. Was ist eine 'Kooperation'?

Was gibt es zu beachten. Auch betreffend den Einkauf / Zukauf von Leistungen. Selber machen oder Zukaufen?

Wie treffe ich zielführende Vereinbarungen. Was wird wie vereinbart, was wird wann geliefert? Was ist ein 'Mangel' und was passiert dann?

Betrifft Abstimmungsfragen mit 'Partnern', sowie auch Stellen- und Aufgabenbeschreibungen für 'Angestellte'. Betrifft aber auch Vereinbarungen mit den sog. 'freien Mitarbeitern' und mit solchen Mitarbeitern, mit denen wir eine Zusammenarbeit auf 'Erfolgsbasis' eingehen. Was bedeutet 'Erfolg', wie definiere ich den? Was tut er und was tu ich dafür? Wir möchten hier Klarheit herstellen. Was vereinbaren wir und wie - und wir machen das am Besten vorab, bevor wir beginnen.

Partner

Was für einen 'Partner' wünsche ich mir. Was will ich, was wird er wollen? Wird er zufrieden sein, mit dem was ich geben kann / habe oder will? Bekomme ich von ihm, was ich brauche - oder was anderes oder nur das, was er gerade loswerden will. Was ist eine 'Kooperation'? Wozu mache ich die 'Kooperation' und wie und was vereinbare ich dabei in welcher Form? Und letztlich, wie bekomme ich ein gutes Team, wie werden wir ein gutes Team? Ja, wie werde ich gar Teil eines 'Dreamteams'.

Termine

Zwei mal im Jahr veranstalten wir diesen 5-Tages Workshop zum Thema, Preis 650,- Euro (inkl. Mwst.)

Hinweis:

Die Dreamteams Kompetenz-Austausch und Zeitbank (in Gründung)

Was du nicht selbst schaffst, schaffst du aber vielleicht mit der Hilfe von anderen. In unserem Kooperations-Netzwerk kann jedermann und jede Frau mitwirken und die Vorteile genießen. Bau dir ein Zeitguthaben auf, auf das du in schlechten Zeiten oder gleich zurückgreifst. Das ist besser als ein Sparbuch! Mach mit! In der Dreamteams Zeit- und Kompetenzbank.